Kompensation von Ausfällen

Wenn ein Mitarbeiter krank ist, steht ihr Betrieb still? Mutterschaftsurlaub, Auslandsaufenthalt oder grössere Weiterbildungen stehen an und Sie wissen nicht, wie Sie reagieren sollen? Mobilität wird dann besonders nötig, wenn ein Ausnahmezustand eintritt, wie zum Beispiel bei unerwarteten Ausfällen. Hier lohnt es sich vorauszuplanen und bereits einige Mechanismen in die Arbeitsabläufe einzubauen, die in der akuten Situation weiterhelfen können. Es eigenen sich zum Beispiel interne Formen der Weiterbildung, welchen den Mitarbeitenden einen Einblick in andere Arbeitsabläufe geben. KMU sind hier im Vorteil gegenüber Grossbetrieben, denn die Mitarbeitenden kennen sich untereinander und die Wege sind meist kurz.

Mögliche Formen interner Weiterbildung zur Kompensation von Ausfällen: